Social Media – Gern, aber wie?

Der Begriff DISRUPTION besagt entsprechend der Definition des Wortschöpfers Clayton Christensen, dass ein Produkt wesentlich kostengünstiger angeboten werden kann und somit einer wesentlich größeren Zielgruppe zur Verfügung steht. Das klingt deutlich bodenständiger, als was derzeit in diesen Begriff hereingeredet wird. Aber egal wie sehr der Begriff richtig oder inflationär gebraucht wird, er prägt die aktuelle Zeit und er trägt ein paar interessante Ansätze in sich. Bei Weiterlesen [...]

Freemium-Upselling

Der zweite Akquisition-Ansatz umspielt einen bereits erwähnten Begriff und zwar das „Freemium-Upselling“. Was darunter zu verstehen ist, erklären wir im Folgenden: Das Freemium-Geschäftsmodell verdient nur dann den Namen „Geschäftsmodell“, wenn das Upselling aus den kostenlosen Leistungen in die kostenpflichtigen Premium-Leistungen funktioniert.Hier sollten die Übergänge möglichst fließend erfolgen:Kleinteilige Produktverkäufe: Kurzgutachten, individualisierte Lösungsfahrpläne, Weiterlesen [...]

Akquisition

Das folgende Kapitel unserer Blogbeitrags-Reihe „Digitalisierung im Beratungsgeschäft“ betrifft die Komponente Akquisition. Wie wird sich die Akquisition digitaler Unternehmen in Zukunft gestalten? Sind die Zeiten von Telefonakquise & Wurfsendungen vorbei? Sollten Sie Ihr Akquise-Modell neu überdenken? Beginnen wir erst einmal mit der Akquisition über Plattformen und Netzwerke:Bisher funktionierte der Vertrieb von Beratungsleistungen über Networking: Die Berater boten über persönliche Weiterlesen [...]