Freemium-Upselling

Der zweite Akquisition-Ansatz umspielt einen bereits erwähnten Begriff und zwar das „Freemium-Upselling“. Was darunter zu verstehen ist, erklären wir im Folgenden: Das Freemium-Geschäftsmodell verdient nur dann den Namen „Geschäftsmodell“, wenn das Upselling aus den kostenlosen Leistungen in die kostenpflichtigen Premium-Leistungen funktioniert.Hier sollten die Übergänge möglichst fließend erfolgen:Kleinteilige Produktverkäufe: Kurzgutachten, individualisierte Lösungsfahrpläne, Weiterlesen [...]

Do-how statt Know-how als Leistung

Das nächste “Produkt” aus dem Leistungskatalog von digitalen Unternehmensberatungen der Zukunft betrifft den Trend „Do-how statt Know-how. Gerade vor dem Hintergrund der Digitalisierung kommt dieser Leistung eine steigende Bedeutung zu. Im Folgenden erklären wir Ihnen den Begriff im Kontext des digitalen Wandels.Die kostenlose Bereitstellung von Expertenwissen ist Teil des Freemium-Geschäftsmodells. Daher sind die bezahlten Leistungen der Unternehmensberatung nicht auf das Know-how, sondern Weiterlesen [...]

Das Geschäftsmodell: Pay-Per-Success

Last but not least greifen wir diese Woche das dritte Geschäftsmodell einer Unternehmensberatung im Zeitalter der Digitalisierung mit dem Titel Pay-Per-Success auf. In den vorigen Blog-Beiträgen hatten wir bereits die beiden Modelle Open Source und Freemium behandelt.Als Unternehmensberatung reicht es nicht mehr aus, Probleme zu identifizieren, Lösungs-Ansätze zu empfehlen und den Umsetzungs-Prozess zu starten. Inzwischen erwarten immer mehr Kunden von einer Beratungsgesellschaft, dass sie Weiterlesen [...]

Geschäftsmodell digitaler Unternehmensberatungen

In den nächsten drei Blogbeiträgen gehen wir auf das zukünftige Geschäftsmodell der Unternehmensberatungen im Kontext der digitalen Transformation ein. Dabei unterteilen wir diese digitalen Geschäftsmodelle in die Bereiche: „Freemium, Open-Source und Pay per Success“, welche wir im weiteren Verlauf kurz vorstellen. Selbstverständlich ist ebenfalls eine Kombination der Geschäftsmodelle denkbar.Beginnen wir mit dem Freemium-Geschäftsmodell:Das Internet und die darin bereitgestellten Informationen Weiterlesen [...]